Warum Online Marketing für Steuerberatungen wichtig ist

Online Marketing hat in den letzten Jahren auch für Steuerberatungen permanent an Stellenwert gewonnen, was sich nicht nur durch eine stetig steigenden Anzahl an Suchanfragen, sondern auch einem immer größere werdenden Wettbewerb um Online Werbeplätze zeigt. Online ist wichtig und wird immer wichtiger. Warum ist es für Steuerberatungen besonders wichtig?

Der Grund dafür liegt in der Art der Dienstleistung. Steuerberatung ist Vertrauenssache und deswegen entscheidet sich der Kunde meist erst nach einem umfassenden Informationsprozess für einen Steuerberater. Schließlich kauft der Kunde eine komplexe und anspruchsvolle Dienstleistung ein, deren Qualität er auf Grund seines Informationsnachteils im Fachbereich nur relativ schwer einschätzen kann. Vertrauen und auch Sympathie zum Steuerberater spielen deshalb ein große Rolle. Die Empfehlung durch Bestandskunden war deshalb schon immer ein extrem wichtiger Einflussfaktor auf der Suche nach einem Steuerberater. Früher wurden Empfehlungen meist im direkten Gespräch von Freunden und Bekannten ausgesprochen.

Heute sind jedoch Informationen über Alles und Jeden zu jeder Zeit und überall über das Internet erreichbar. Deswegen hat sich dieser Informationsprozess über Steuerberatungen radikal gewandelt. Die Frage nach einem guten Steuerberater in der näheren Umgebung wird oft nicht mehr an den Bekanntenkreis sondern direkt an Google gerichtet. Wahrgenommen werden also im ersten Schritt nur die Steuerberatungen, die hier auffindbar sind. Die Ergebnisse werden dann im nächsten Schritt bspw. durch Online Bewertungen evaluiert, die direkt auf Google oder auf Bewertungsplattformen wie Qype abgegeben wurden.

Allein nach einem Steuerberater in Köln wird jeden Monat 12.100 Personen nach einem Steuerberater in Berlin sogar 22.200 Mal und das Bedeutung des Suchbegriffs Steuerberater nimmt immer weiter zu.

Aber auch spezifische Branchenverzeichnisse und die bereits erwähnten Bewertungsplattformen bieten viele Potenziale um Besucher auf Ihre Webseite zu ziehen. Im Bereich Social Media Marketing beispielsweise auf XING bieten sich weitere spannende Möglichkeiten um Ihre Zielgruppe online abzuholen. Hier gilt es sorgsam abzuwägen, welche Kanäle für ihr Kanzlei das größte Potential bieten und wie diese effizient genutzt werden können.

Die Positionierung Ihrer Kanzlei in der Google Suche und anderen Plattformen ist jedoch nur ein Teil der Online Kundengewinnung. Der zweite Teil ist eine attraktive Webseite, die die Besucher tastsächlich in Ihre Kanzlei führt.

Eine funktionale Strategie zur Online Kundengewinnung sollte deshalb immer beide Elemente umfassen, denn eine nicht durchdachte Webseite, die Besucher schnell wieder verlassen, bringt Ihnen ebenso wenig eine perfekte Webseite, die keine Besucher verzeichnet. Was Sie brauchen ist eine gut durchdachten Webseite und effektive Maßnahmen um Besucher anzuziehen.

Wenn Sie im Bereich Online Marketing für Ihre Steuerkanzlei Unterstützung gebrauchen können, schauen Sie sich doch mal mein Beratungsangebot speziell für Steuerberatungen an.

Author:

Christoph J. F. Schreiber ist seit über 5 Jahren Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Strategischen Online Marketing und entwickelt Online Strategien für KMUs und StartUps. Alle Infos zur Person finden Sie in meiner Vita. Google+

3 Responses to “Warum Online Marketing für Steuerberatungen wichtig ist”

written by Stb Harder On 27 August 2013 Antworten

Sehr geehrter Herr Schreiber,
In vielen Bereichen werden ihre Erkenntnisse zum Tragen kommen, aber ich vermisse bei all den rationalen Überlegungen und Feststellungen und der durchaus beachtenswerten Geschäftstüchtigkeit einen Aspekt, das ist die Beziehungsebene in unserem Job. Diese kann weit über 50 Prozent entscheidend dafür sein, ob ein Mandat erteilt wird oder weiter geführt wird. Und dies wiederum ist dann doch nur im persönlichen Gespräch heraus zu finden. Bedenken sie auch immer, ein Mandat setzt enormes Vertrauen voraus, es werden uns sehr private Fakten mitgeteilt. Das Internet ist eine interessante Plattform, um auf uns aufmerksam zu machen, aber in schwierigen Situationen sind es häufig ganz andere Punkte , die zum Erfolg oder Misserfolg führen.
MFG
Claudia Harder

written by cjfs On 3 September 2013 Antworten

Sehr geehrte Frau Harder,
vielen Dank für Ihren Anmerkungen. Ich stimme Ihnen hier absolut zu. Letztendlich ist es die persönliche Ebene und dabei vor allem Vertrauen und auch gegenseitige Sympathie, die in einem persönlichen Gespräch den Ausschlag über das Zusammenkommen einer Geschäftsbeziehung geben werden. Genau das hab ich ja in meiner Studie Customer Journey Steuerberatungen herausgestellt. Online Marketing ist ein Instrument um neue Mandanten in Ihre Kanzlei zu führen. In diesen ersten beiden Schritten – Besucher anziehen & Terminvereinbarung – kann zwar auf verschiedenen Ebenen Vertrauenswürdigkeit signalisiert werden, aber deutlich entscheidender ist, dass die Interessenten überhaupt auf Ihrer Seite landen und das Ihre Seite übersichtlich aufgebaut ist und zur direkten Kontaktaufnahme einlädt.
Mit besten Grüßen
Christoph Schreiber

[…]  1. Warum Online Marketing für Steuerberatungen wichtig ist […]

Leave a Comment